Categories
Uncategorized

True Story

Categories
Product, Projekt & Agile

GitHub’s Public Roadmap

GitHub just started to publish a public Roadmap. Not even a login is required. Product People will appreciate, this is pretty huge commitment for an organization.

TechCrunch’s article
Categories
Business & MBA

SAP Announces Intent to Take Qualtrics Public

SAP has announced its intent to take Qualtrics public through an initial public offering (IPO) in the United States. Read the press release.

Update

TechCruch also has some coverage on the planned Qualtrics IPO.

Categories
Internet & Cloud

Cloud Computing. 8 Years later.

Cloud Computing - Cirrus Cloud
Cirrus Clouds

Irgend jemand hat diese Woche wiederholt auf einen alten Gedanken – 8 Years later – zu von mir geklickt. Und tatsächlich bin ich selbst sehr überrascht davon wie ich über das ganze Thema Anfang 2012 noch gedacht habe. Ja sicher, Cloud-Computing ist für sich kein Thema dass 2012 vollkommen neu gewesen wäre. Cloud Computing. 8 Years later:Und auch in 2020 gilt noch, dass die Cloud lediglich der Computer von jemand anderem ist. Trotzdem ist die Tatsache, dass dieser uralte Artikel angeklickt worden, ein kleiner Anlass dafür, kurz ein bisschen über die Entwicklung in den letzten acht Jahren zu reflektieren.

Cloud Computing

Und der klaut Computing versteht man landläufig die Bereitstellung von Daten Verarbeitungs- und Speicherressourcen über das Internet. An dieser Definition hat sich auch in den vergangenen Jahren nichts geändert. Der Markt und das Angebot hat sich seitdem deutlich weiter entwickelt und hat an Bedeutung massiv zugenommen. Ganz entgegen der Meinung die ich vor vielen Jahren offenbar noch vertreten habe.

8 Years later

Meine Perspektive hat sich doch in dem Zeitraum weitestgehend geändert. Der Treiber für Cloud-Computing ist nach wie vor nur augenscheinlich ein technischer. Zwar bemühen sich alle Cloud-Computing Anbieter, regelmäßige Updates ihrer angebotene Technologie per Newsletter, Announcement, Blogbeitrag oder Videotutorial zu verkünden. Ganz häufig geht es dabei um Technologien, die für sich alle ohne weiteres auch per Open Source verfügbar sind. Der große Unterschied, den Cloud-Computing ermöglicht ist, diese Technologie nicht selbst betreiben zu müssen. Sondern sofort Konsument der aktuellsten Technologie werden zu können.

Auslagerung

Das bietet dem Konsumenten zweierlei Vorteile. Zum einen ist es die Möglichkeit aktuellste Technologie verwenden zu dürfen ohne den Admin-Aufwand selbst leisten zu müssen. Eine Organisation oder ein Unternehmen muss dafür keine Kapazitäten aufbauen, keine Kompetenzen erwerben und kann demzufolge den Personalaufwand einsparen. Damit gibt es einen ökonomischen Anreiz, informationsverarbeitenden Dienste in der Cloud zu nutzen, nämlich damit Kosten und Verantwortung, für z.B. Compliance-Konformen Betrieb, speziell Datenschutz, einzusparen.

Convenience

Zum anderen bietet die gemanagede Cloud Technologie einem Entwickler die Möglichkeit Infrastruktur zu verwenden die im lokalen Betrieb nicht verfügbar wäre. Durch die vielfältige Auswahl technischer Möglichkeiten erlaubt Cloud Computing einem Entwickler kompletten Fokus für Geschäftsprozesse notwendige Funktionalität.

Veränderung

Mit der zunehmenden Integration dieser Technologien beeinflusst klaut Computing darüber hinaus den Ablauf von Softwareentwicklungsprozessen. Durch dem Einzug von Technologien wie Continuous Integration/ Continuous Delivery und den paketieren von Software in so genannten Containern verändern sich organisatorische Strukturen in ganzen Abteilungen. Auf ein Mal kann Software nicht nur agil geplant sondern auch agil geliefert werden.Ganze Software Produkte können gewissermaßen “on-the-go” entstehen.

Zusammenfassung

Wollte man das Thema zusammenfassen, könnte man das wohl folgendermaßen tun: einfache Verfügbarkeit und technologischer Vorsprung. Allein durch die schnelle Entwicklung der Technologie gibt es eine Reihe von Herausforderungen die man als Konsument für sich selbst lösen muss. So ist das ganze Feld auch acht Jahre später noch durch eine hohe Dynamik in der Entwicklung geprägt. Cloud-Computing Anbieter entwickeln Produkte für teilweise sehr kleine Anwendergruppen und schaffen damit in Teilen Software, die noch keinem Standard entspricht. Die Gefahr eines Vendor-Lock-In ist häufig groß. Darüber hinaus sind einzelne Produkte und der Preisstruktur häufig nur schwer zu durchschauen. Einen Überblick über das Preis-Leistungs-Verhältnis, zusammen mit dem notwendigen Lern- und Entwicklungsaufwand für einzelne Produkte zu behalten ist zwischenzeitlich eine eigene Disziplin geworden.

Meinungen oder Feedback?

Hinterlassen Sie mir einen Kommentar!

Categories
Internet & Cloud

Good News

Bild
@dudewithsign

Yep, he’s right. We’re half way done. I think, this year that’s indeed good news.

Categories
Business & MBA Internet & Cloud Product, Projekt & Agile

Automatisierung schafft Freiräume

Aber nur solange die Künstliche Intelligenz nicht weiterentwickelt wird. 🤷🏻‍♂️

Categories
Internet & Cloud

Data Dividend Project – My Data, My Money.

Data Dividend Project
Data Dividend Project Logo.

Andrew Yang wants people to get paid for the data they create on big tech platforms like Facebook and Google, and with the Data Dividend Project launching on Monday, he believes he can make it happen.

Andrew Yang used to be the Presidential Ambassador for Global Entrepreneurship, appointed by Barack Obama in 2015. He works as an lawyer, and entrepreneur, and often appears as political commentator.

The program revolves around Californian regulation, that apparently recognizes “Data as a property”, making information originating from an individual it’s ownership. (IANAL, though…). Both The Verge and the webpage refer specifically to the California Consumer Privacy Act (CCPA) and the Data Dividend’s task to establish likewise regulation across the country.

Data Dividend Project
Digital Dividend?

Data Dividend Project, My Data, My Money.

It’s like Universal Basic Income, but with your Data.

While the idea appears to be appealing and brings a new spin to the debate of Big Tech and Big Data, signing up with not only one but many emails gives the approach some taste 😉

Big Tech is indeed earning Big Money and for the consumer there often nothing left but being the product. The situation led to numerous discussions in the European Union before, that is much more sensitive to data and privacy for historical reasons. While GDPR addresses lot’s of concerns, data ownership and charging for usage is an entirely different concept, that, to my knowledge, has never been demanded with this emphasis before. Paying the user for allowing Big Tech to run their business models would change the entire game. Fundamentally.

Source: Data Dividend Project – My Data, My Money.

Categories
Product, Projekt & Agile

Apple is building its own processors

During this years wwdc2020, Apple announced it’s own silicon for future Mac computers. This is HUGE. After the switch from 68xxx to PowerPC and to Intel, this is the fourth change of HW Platform for the company. Mainly, it means a huge message to Intel, who has been providing CPUs for the popular Mac Computers.

via: wwdc 2020 | TechCrunch

Categories
Security & Privacy

Unterstützt uns im Kampf gegen Corona.

Schon gestern konnte man die App wohl herunterladen, aber mit Pressekonferenz angekündigt ist sie erst heute um 10.30 worden. Die App ermöglicht es, künftige Ausbrüche des Virus leichter nachzuvollziehen. Das funktioniert natürlich nur, wenn mehr Leute an der Datenerhebung teilnehmen. Die Architektur der App und der Infrastruktur erlauben es nicht, Bewegungsprofile der Benutzer zu erstellen.

Jetzt die Corona-Warn-App herunterladen und Corona gemeinsam bekämpfen.

Source: Bundesregierung | Unterstützt uns im Kampf gegen Corona.

Der Chaos Computer Club (CCC) vergibt keine Siegel oder Certifikate für die Güte von Software. Aber das Lob des Vereins für den Verantwortungsvollen Umgang der App mit der Ihr anvertrauten Informationen kommt dem sehr Nahe.

Categories
Business & MBA

Apple to transition to ARM

The rumours ain’t new, but appear to become more tangible. This time Ars Technica reports an announcement could happen as early as this years WWDC.

The report bases on Mark Gurman, an Bloomberg News reporter focusing on Apple News. He initially published an article in Bloomberg News on the topic and tweeted:

Not only cost structure and ownership of IP is a significant driver for Apple’s motivation to transition. Most likely, the move will also mean good/bad news for customers and Intel:

Report claims internal Apple testing has seen “sizable improvements” over Intel.

From the article

Source: Ars Technica