Datensch├╝tzer empfehlen Piwik statt Google Analytics

Das Unabh├Ąngige Landeszentrum f├╝r Datenschutz(ULD) Schleswig-Holstein empfiehlt in einer Pressemitteilung, Piwik zur datenschutzkonformen Analyse von Webseiten einzusetzen.

https://www.datenschutzzentrum.de/presse/20110315-piwik.htm

Besonders wird auf den Einsatz des Piwik Plugins AnonymizeIP hingewiesen, das es verhindert, dass IP Adressen ungek├╝rzt abgespeichert werden. Das ULD liefert auch eine Installationsanleitung f├╝r Piwik mit AnonymizeIP unter folgender URL: https://www.datenschutzzentrum.de/tracking/piwik/20110315-webanalyse-piwik.pdf

Piwik kann unter http://piwik.org in der aktuellen Version 1.2 bezogen werden. Sowohl heise.de als auch golem.de bereichteten heute.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *