AWS expandiert nach Südamerika

Bereits am Donnerstag hat Amazon im Amazon Web Services Blog angekündigt, dass eine neue Region Südamerika für alle Kunden verfügbar ist: Now Open – South America (Sao Paulo) Region

Die Region befindet sich in Sao Paolo, Brasilien, und erlaubt AWS Kunden EC2, S3, RDS, SQS, SNS, Elastic MapReduce, CloudFormation sowie CloudWatch zu verwenden. Ausserdem ist die Region gleicvhzeitig Edge-Region für Route 53 und ClurdFront.

Leave a Reply