Die Qual der Wahl


Auswahl beim Vollsortimenter

Das Jahr geht langsam zu Ende, die Vorbereitungen für den heiligen Abend sind dieses Jahr verbunden mit Vorbereitungen für das Ende der Zivilisation. Immerhin folgen den zwei Feiertagen noch ein Sonntag, so daß Geschäfte 3 ein halb Tage lange geschloßen sein werden. Zu dem Gedränge von Leuten, die Ihre Vorräte aufstocken möchten, kommt die Auswahl die sich dem Konsumvolk bietet. Bis zum 24.12. werden voraussichtlich trotzdem alle versorgt sein, niemand wird auf Klopapier, Mehl oder Hefe verzichten müssen. Trotz zweitem Lockdown scheint nichts ausverkauft zu sein, nichts knapp zu werden und alle werden Ihren heiligen Abend in Saus und Braus erleben können. Unter anderem mit einer Auswahl aus Konserven von unzähligen Herstellern.

daily, photo, 23.12.2020.

,