Jedes Schild hat eine Geschichte


Türklinke kann am Empfang abgeholt werden
Türklinke kann am Empfang abgeholt werden

Die Tür dazu kenne ich an sich ganz gut. Da sitzt ein Kollege, den ich recht schätze. Der hat es geschafft in der ganzen Pandemie vergleichsweise ungestört zu bleiben. Nicht alleine, ungestört. Dieses ganze Remote- und Homeoffice-Arbeiten fällt ja nicht jedem sehr einfach. Aber hier gibt es ein Refugium, ein Büro, das ohnehin nur schwer zu finden ist. In einem Altbau, mit einem ganz eigenen Charme. Parkettboden, an den Decken nackte Stahlträger. Die Wände Vergleichsweise grob verputzt, obwohl alles neu gestaltet ist, sieht man dem Raum sein Alter an. Und so eben auch der Tür. Die Klinke hat schon eine Weile gewackelt. Mittlerweile scheint die Klinke komplett ab zu sein. Es hat natürlich den Vorteil, dass jetzt zu ist. Man muss nicht mehr abschließen. Und wenn man rein möchte, kann man ja mal am Empfang fragen.

,