Categories
Security & Privacy

Unterstützt uns im Kampf gegen Corona.

Schon gestern konnte man die App wohl herunterladen, aber mit Pressekonferenz angekündigt ist sie erst heute um 10.30 worden. Die App ermöglicht es, künftige Ausbrüche des Virus leichter nachzuvollziehen. Das funktioniert natürlich nur, wenn mehr Leute an der Datenerhebung teilnehmen. Die Architektur der App und der Infrastruktur erlauben es nicht, Bewegungsprofile der Benutzer zu erstellen.

Jetzt die Corona-Warn-App herunterladen und Corona gemeinsam bekämpfen.

Source: Bundesregierung | Unterstützt uns im Kampf gegen Corona.

Der Chaos Computer Club (CCC) vergibt keine Siegel oder Certifikate für die Güte von Software. Aber das Lob des Vereins für den Verantwortungsvollen Umgang der App mit der Ihr anvertrauten Informationen kommt dem sehr Nahe.

Categories
Security & Privacy

Little Bobby enjoys moments like this.

Little Bobby enjoys moments like this.
Electronic Voting

Little Bobby is a Sunday Morning Web Comic on Technology and Security.

Categories
Security & Privacy

OpenSSH deprecates SHA-1

Is anyone here still using SHA-1?

Breaking a SHA-1-generated SSH authentication key now costs roughly $50,000, putting high-profile remote servers at risk of attacks.

from ZDNET

Source: OpenSSH to deprecate SHA-1 logins due to security risk

Categories
Security & Privacy

Bella Ciao Ismir

Hacker hacken… Türkische Moscheen und deren Minarette, um auf den Lautsprechern der Einrichtungen “Bella Ciao” anstelle der üblichen Gebete zu spielen.

Dem Nachrichtensender N-TV zu Folge ein Angriff von türkischen Hackern.

Categories
Security & Privacy

Datenreichtum bei Easyjet

Easyjet

Hacker hacken… Easyjet:

Die Fluggesellschaft Easyjet ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Unbekannte hatten Zugang zu den Daten von rund neun Millionen Reisenden. Bei manchen Kunden geht es auch um Kreditkartendaten.

Der SPIEGEL

Source: Easyjet räumt Datenleck ein, neun Millionen Kunden betroffen – DER SPIEGEL

Categories
Security & Privacy

Contact tracing.

Health Officials Say ‘No Thanks’ to Contact-Tracing Tech“, titles Wired. In all these recent debates about how to handle Covid-19 going forward, in particular in Germany, it may be worthwhile looking beyond borders.

Later last month, Engadget reported, that Israel stops phone tracing to enforce Corona quaranties. While Israel seemed to look at phone location information, the Wired article suggests multiple US states and cities evaluated the benefit of other contact tracing technology. The result seems to disappoint:

States like New York, California, and Massachusetts, and cities like Baltimore and San Francisco, have looked carefully at cutting-edge contact-tracing solutions and largely said, “No thanks,” or “Not now.”

via wired.

Foreign perspective is an interesting one, too. Foreign Policy titles “Germany’s Angst Is Killing Its Coronavirus Tracing App“. Which, after all, may be the exact outcome.

Corona

Categories
Security & Privacy

Schneier on Corona Tracing

Bruce Schneier, well known cryptologist and security researcher, has a few thoughts on corona tracing apps on his blog. Spoiler: he doesn’t like the idea.

His article is revolving around efficiency much more than privacy, concluding that such apps won’t work in the first place.

Categories
Security & Privacy

Schlangenöl

Vollkommen überraschend ist Antivirensoftware Schlangenöl und können Schaden auf den Systemen anrichten, die sie schützen sollen. Quote:

Da die Antivirenprogramme mit Root-Rechten laufen, konnten auch wichtige Systemdateien gelöscht werden.

Aus dem Artikel.
Categories
Security & Privacy

Kurze Durchsage von Peter Schaar

Peter Schaar
Peter Schaar beim 30. Chaos Communication Congress in Hamburg, 2013, Bild: Wikipedia / Tobias Klenze / CC-BY-SA 4.0.

Kurze Durchsage von Peter Schaar zur Telefonortung wegen Corona: Handy-Ortung war demzufolge keine Idee der wissenschaftlichen Beratungskommission für die Corona-Pandemie. Es war die gesellschaftliche Situation, die es der Politik ermöglicht hat, einen lang gehegten Wunsch umzusetzen. Peter Schaar war übrigens von 2003 bis 2013 Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).

Update: Ulrich Kelber, der amtierende Bundesdatenschutzbeauftragte, sieht das wohl ähnlich.

Categories
Internet & Cloud Security & Privacy

Apple blocks culture