Nur 1,99€

Your Brain

Ein Sonderangebot. Genau so fühlt sich der Verstand gerade an. Nach dem ganzen Jahr 2020, das im Wesentlichen im Homeoffice stattgefunden hat. In sozialer Isolation, pendeln zwischen Arbeit und Schlaf, ohne Freiraum für Austausch oder Kreativität. Natürlich ist viel passiert, aber alles ist in den eigenen vier Wänden angekommen. Zum Ende des Jahres ist auch immer die Zeit für Jahresrückblicke. Und man kann sich sogar daran erinnern, dass das Jahr mit dem Brexit und Buschbränden in Australien begann, dass schon im Januar erste Corona-Fälle bei einer bayerischen Firma Deutschland erreicht haben. Aber am Ende fühlt sich mein Gehirn wie ein Sonderangebot an. Das hoffentlich im kommenden Jahr nicht wiederholt wird.

daily, photo, 30.12.2020.

Die Qual der Wahl

Auswahl beim Vollsortimenter

Das Jahr geht langsam zu Ende, die Vorbereitungen für den heiligen Abend sind dieses Jahr verbunden mit Vorbereitungen für das Ende der Zivilisation. Immerhin folgen den zwei Feiertagen noch ein Sonntag, so daß Geschäfte 3 ein halb Tage lange geschloßen sein werden. Zu dem Gedränge von Leuten, die Ihre Vorräte aufstocken möchten, kommt die Auswahl die sich dem Konsumvolk bietet. Bis zum 24.12. werden voraussichtlich trotzdem alle versorgt sein, niemand wird auf Klopapier, Mehl oder Hefe verzichten müssen. Trotz zweitem Lockdown scheint nichts ausverkauft zu sein, nichts knapp zu werden und alle werden Ihren heiligen Abend in Saus und Braus erleben können. Unter anderem mit einer Auswahl aus Konserven von unzähligen Herstellern.

daily, photo, 23.12.2020.

Föhn

Föhn, Minga.

Bisschen schwer zu erkennen, aber in echt waren die Berge ziemlich groß. Das passiert in München wen ‘Föhn’ ist. Was mit mir dann passiert ist, dass ich Fernweh bekomme. Nach den Bergen. Auch mitten in der Nacht.

daily, photo, 22.12.2020.