Categories
Uncategorized

Klee

Klee und Biene

Es gibt Tage, da reicht es vollkommen aus, im Gras zu liegen. Von dort kann man Bienen zuschauen und den Klee bewundern, den andere Gartenbesitzer für Unkraut halten. Das reicht dann auch vollkommen für einen ganzen Sonntag aus. Dann ist plötzlich nichts anderes mehr wichtig. Kein Corona, keine Wirtschaftskrise, keine Unsicherheit.

daily, photo, 05.07.2020. late.

Categories
Uncategorized

Lifehack für Montag

Schinken, Käse, Ei. Auf Toast. Kann man so machen. Besonders, wenns schnell gehen soll. So wie meist Montags.

Categories
Uncategorized

Global Deaths Due to Various Causes and COVID-19

A Flourish data visualisation by Tony Nickonchuk.

For those of you that think Covid-19 is not that bad or a hoax. The numbers are above all other reasons by mid of the year. Now imagine these stats with no measures – like lockdowns or masks – in place.

Source: Global Deaths Due to Various Causes and COVID-19 | Flourish

Categories
Photo twenty twenty Uncategorized

Mohnfeld – 10.06.

Mohnfeld

daily photo10.06.2020, late

Categories
Uncategorized

The handover.

instagram.com/nasser_junior

Yes. Just like this. Every time.

Categories
Uncategorized

Die Pest – ZDFmediathek

Videokünstler und Regisseur Bert Zander setzt Camus’ Roman mit dem Ensemble des Theaters Oberhausen und Bürger*innen der Stadt als Miniserie um.

Update: Korrekte Links für alle Folgen

Categories
Uncategorized

NASA and SpaceX Launch Astronauts to Space

Making History: NASA and SpaceX Launch Astronauts to Space! And of course there is a live stream. Actual launch is planned for 4.33pm EST, that is 22.33 CET.

Categories
Uncategorized

Food-Innovation

Brizza

Wer hat gesagt, dass schon alles erfunden ist, was zu erfinden ist? In Aschaffenburg ist jedenfalls ein längst überfälliger Remix auf den Teller gekommen.

Categories
Uncategorized

Blursed Pillow

Blursed Pillow

An sich hat man vor solchen LiPos ja Respekt. Ist ja gefährlich. Das Kissen ist dagegen ziemlich OK, für den geneigten Nerd. Kann man bei Redbubble kaufen.

Categories
Uncategorized

Corona

Corona: An sich ist es ja ganz prima, dass die Reproduktionszahl ‘R’ stabil ist und die Zahl der aktiv erkrankten langsam zurückgeht. Das Vorgehen ist ja zu unterstützen es gilt weiterhin daheim zu bleiben. Die Ausbreitung dieser Krankheit zu verhindern muss weiterhin höchstes Ziel sein und die Wirtschaft darf gerne hinter diesem Ziel zurück stehen. Es wird trotzdem noch dauern, bis wir uns alle an diese neue Situation gewöhnt haben. So macht es mir zum Beispiel am meisten zu schaffen, dass nicht alle Einrichtungen Gleichermaßen geöffnet haben. So haben zum Beispiel die Schulen hier im Landkreis bisher nur Viertklässler und Abschlussklassen in ihrer Öffnung berücksichtigt. Dritte Klassen bleiben weiter zu Hause. Genauso wie Kindergarten Kinder. Nun ist es so das meine Frau in einem Systemrelevanten Beruf arbeitet, was neuerdings eine Grundversorgung für beide Kinder ermöglicht.

Diese Grundversorgung unterscheidet sich allerdings von der normalen Situation. Der Jüngere der beiden wird so zum Beispiel nur zwischen elf und drei betreut. Die Ältere hatte gestern ein Präsenzgespräch mit Ihrer Klassenlehrerin. Von 10.15 bis 11.00. Der Kalender wird damit nicht leerer.

Trotzdem hat die neue Art zu arbeiten viele Vorteile. So viel Zeit konnte ich bisher noch nie mit der Familie verbringen. Ein paar Dinge in der Wohnung und im Umfeld konnte ich zwischendurch erledigen. Dafür hätte ich sonst Urlaub gebraucht, oder wenigstens ein schlechtes Gewissen gehabt, wenn ich dafür Homeoffice gemacht hätte.

Für Firmen und Führungskräfte wird die Corona-Situation noch eine Herausforderung darstellen. Die Stimmung unter Kollegen und Mitarbeitern einzufangen ist gerade schwierig. Es gibt keine Möglichkeit, einfach zufällig Leute in der Kaffeeküche zu treffen. Online-Umfragen sind zwar ein bekannter Weg, ob tatsächliche Stimmungen damit eingefangen werden können wird sich noch zeigen. Dafür kann die Kaffeeküche auch keine Einzel-Meinungen verstärken.

Die eigentliche Herausforderung für Führungskräfte wird es aber sein, eine Aufgabe zu vermitteln, den Sinn der Arbeit, den “Purpose“, den viele Firmen erfüllen möchten. Gerade in Feldern der Wissensarbeit ist es fundamental wichtig, ein Teamgefühl zu entwickeln, den sprichwörtlichen Strang an alle zu vermitteln, damit alle gleichermaßen daran ziehen können. Remote erfordert das ungleich viel mehr Kommunikation. Da lässt sich zwar auch in Videocalls erledigen, braucht aber enorm viel mehr Arbeit und Vorbereitung. Ein Powerpoint zu verschicken erreicht kaum alle Beteiligten.