Get started with Kubernetes (using Python)

Jason Haley wrote a brief tutorial to get the Pythonista started with Kubernetes. Worth reading if you are new to the topic.

Enable Kubernetes in Docker Desktop

So, you know you want to run your application in Kubernetes but don’t know where to start. Or maybe you’re getting started but still don’t know what you don’t know. In this blog you’ll walk through how to containerize an application and get it running in Kubernetes.This walk-through assumes you are a developer or at least comfortable with the command line (preferably bash shell).

Source: Get started with Kubernetes (using Python) – Kubernetes

SAP and AWS announce IoT interoperability

Meanwhile, after Microsoft announced their cooperation with SAP in IoT with Leonardo, AWS also announced tighter integration with SAPs business processes.

High Level Architecture

via aws.amazon.com/blogs

Sascha Lobo zersägt einen Tweet zur #vds

Sascha Lobo äußert sich ausführlich zu dem Tweet des Baden-Württembergischen  SPD Innenminister Reinhold Gall

Happy Birthday, Fefes Blog

Das Blog, das, neben Don Alphonso, radikaler als ein Salafisten Forum ist, und allen Internet-Nerds Medienkompetenz vermittelt, wird heute 10 Jahre alt.

Fefes Blog.

Computing Now: Toward a Science of Security – IEEECS

January Theme in Computing Now: Toward a Science of Security.

via Computing Now Archive | January 2013

Telekom Tropo RevShare

Gedenken an einem Feiertags-Morgen. Revenue Sharing ist sicher ein Anreiz für Entwickler, die API oder Technologie eines Drittanbieters zu verwenden.

In dem dargestellten Modell sieht der Endbenutzer sich aber mit der Situation konfrontiert, mit dem Drittanbieter unmittelbar in Kontakt treten zu müssen, einen zusätzlichen Account eröffnen oder pflegen zu müssen. Die Akzeptanz für die Applikation kann dadurch sinken.

Proposed Model
Proposed Model

Telekom Tropo RevShare – A product proposal | www.cu-0xff.de.

Schöner und einfacher für Endkunden ist ein Modell, in dem die Applikation diese Abrechnung übernehmen kann. Für den Benutzer ist das transparenter, weil er unmittelbar sieht wie Gebühren mit der App und seinen Interaktionen zusammenhängen.

Revenue Share Model
Revenue Share Model

Warum wir Dinge ins Internet schreiben

Schon eine Weile im Drafts Folder. Vermutlich wollte ich mal was dazu sagen, habe aber nicht geschafft, etwas dazu zu schreiben. Jedenfalls hat @mspro schon vor einiger Zeit 7 Thesen aufgestellt, warum wir achen ins Internet schreiben. Meine Motivation ist in diesem Fall wohl “Erinnerung” – hier finden Sich hauptsächlich Dinge, die Ich Interessant finde. Tatsächlich hätte der Drafts Folder aber vollkommen ausgereicht.

http://www.ctrl-verlust.net/warum-wir-dinge-ins-internet-schreiben/

Blogs und e-Mail

Netzwertig hat letzte Woche gleich 2 Themen aufgegriffen, die auch in diesem Blog immer wieder mal Thema werden. “Eine Welt ohne E-Mail” und “Die Erkenntnisse eines Bloggers” Continue reading “Blogs und e-Mail”