Die Bundescloud.

Auweia: Ausgerechnet Herr Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich meint, im Bereich einer wachsenden Technologie fördernd eingreifen zu müssen. Umsetzen soll das dann natürlich aber natürlich doch blos die Telekom bzw. deren T-Systems. Die Wirtschaftswoche dazu: IT-Sicherheit: Innenminister Friedrich will Bundes-Cloud aufbauen

Update: Fefe sieht das genauso.

 

Deutsche Bahn,

Kartenautomat

wenn man eine Reise unternehmen möchte und dafür eine Karte lösen möchte, ist es schon unangenehm, wenn der einzige Automat weit und breit defekt ist.

Wenn der Zug, in den man dann trotzdem einsteigt, danach vollkommen mit Touristen überfüllt ist, trägt das nicht sonderlich zur Reiseerfahrung bei. Zupersonal in den Menschenmassen zu finden ist nicht möglich. Auch der Anschlusszug, immerhin schon am Gleis stehend, es gibt also keine Verspätug, aber leider auch keine Möglichkeit einen Automaten oder Schalter zu finden. Dafür bietet ebendieser leider auch keinen Sitzplatz mehr.

Aber daß man vom Zugpersonal angepampt wird, wenn man eine Fahrkarte lösen möchte – der Automat ist defekt – das ist kein guter Kundenservice. Das ist überhaupt kein Kundenservice.