10 Munich-based startups

As one of the top technology hubs in Europe, Munich is an economic powerhouse, hosting the presence of international corporations, strong VC support, top universities and of course, the Oktoberfest. Many startups choose to make the city their headquarters each year – and here are 10 of the most promising Munich-based to watch in 2019.

Source: 10 Munich-based startups to look out for in 2019 and beyond

7 Powerful Talks To Make You a Better Product Manager

Should you be working in Product Management, this may well be a good selection for Sunday evening to watch:

TED Talks for Product Managers
TED

As a product manager, you’ll want to continuously be seeking out new ways to learn, new information, fresh ideas, and inspiration. It’s a constant learning process, and it’s important to stay open and stay motivated. While there are many resources out there, including books, blogs, podcasts, influential people on social media, and tons of online publications, there is something we love about TED Talks.

1.) How great leaders inspire action, by Simon Sinek

2.) Chris Hadfield: What I learned from going blind in space

3.) Sheena Iyengar: The Art of Choosing

4.) Margaret Gould Stewart: How giant websites design for you (and a billion others, too)

5.) Guy Kawsaki: The art of innovation

6. Seth Godin: How to get your ideas to spread

7. Navi Radjou: Creative problem-solving in the face of extreme limits

Source: 7 Powerful TED Talks To Make You a Better PM

Amazon drone program

Amazon moves closer to its goal of a drone delivery solution that scales to meet the needs of customers.

Amazon seems to become serious about their drone delivery program. At Re:Mars the company announced a hexacopter that shall start deliveries in a few months. Does this go into “Tech” or “Business”? And would a drone be able to deliver to your property?

Source: A drone program taking flight

Innovation in Organisation

Digitalisierung ist als Schlagwort allgegenwärtig. Trotzdem bedeutet es nichts anderes als grundlegende, marktwirtschaftliche Kunden- bzw. Marktorientierung. Lediglich die Geschwindigkeit, die notwendig ist, als Marktteilnehmer mit sich ändernden Marktsituationen auseinanderzusetzen stellt besonders große Organisationen vor eine Herausforderung.

Organisation wird in der Regel mit dem Ziel gebildet, um ein Produkt oder einen Service einer breiteren Kunden-Gruppe anbieten zu können und damit Skaleneffekte zu erzielen. Ein fertig entwickeltes, bestehendes Angebot wird in der Regel industriell gefertigt, von einer horizontal skalierten und auf das Angebot geschulten Salesforce vertrieben. Alle Abläufe zu Herstellung und Vertrieb genau dieses Produktes können gemessen und hinsichtlich Kosten und Gewinn optimiert werden. Das ist auch, was anerkannte Business Schulen in der Regel lehren.

Innovation dagegen findet häufig in einem technischen Zusammenhang statt, mit einem herangehen, in dem zwar die Idee und das Ziel feststehen, noch nicht aber alle Schritte feststehen die zu diesem Ziel führen können. In einem kreativen Chaos, das es erlaubt, werden auf dem Weg kurzfristige Richtungsänderungen umgesetzt, das Ziel stets vor Augen.

Es ist nicht in das Korsett starrer “Business Prozesse” eingebunden. Die bestehenden Prozesse sind in der Regel auch langsam entstanden, führen aber zu  anderen Zielen. Organisation und Innovation finden mit unterschiedlichen Zielen statt.

Digitalisierung fordert aber beides von Wettbewerbern, die im Markt bestehen wollen und Ihren Kunden passende, innovative Lösungen anbieten möchten. Das fordert ein Umdenken in beiden Bereichen.